Anmeldung für Jahrgang 5

Bezüglich der Anmeldung für den zukünftigen Jahrgang 5 (SJ 2024/25) am Gymnasium Mainz-Mombach bieten wir folgende Veranstaltungen an:

  • Mo, 19.02.2024 – Anmeldung zukünftiger Jahrgang 5
  • Di, 20.02.2024 – Anmeldung zukünftiger Jahrgang 5

Bitte buchen Sie für die Anmeldung Ihres Kindes vorab einen Termin unter folgendem Link. Bitte prüfen Sie diese Seite auch kurz vor den Anmeldegesprächen noch einmal, um die aktuellsten Information zu erhalten. Prüfen Sie darüber hinaus auch das E-Mail-Postfach, inklusive Spam-Ordner, welches Sie bei der Terminregistrierung angegeben haben.

Das Anmeldeformular und die Einwilligungserklärung, welche Sie auf dieser Seite weiter unten finden, bringen Sie bitte in ausgedruckter Form zum Anmeldegespräch mit.

Sollte Ihr Kind einen besonderen Bedarf haben, so setzen Sie sich bitte zwecks Beratungstermin mit unserem Sekretariat in Kontakt. Ansprechpartner für die Themen Inklusion und Heterogenität ist Herr Michael Rothmann.

FAQ zur Anmeldung zum Jahrgang 2024/25

Die FAQ werden fortlaufend aktualisiert.

  • ausgefülltes und (von allen sorgeberechtigten Personen) unterschriebenes Anmeldeformular
  • ausgefüllte und (von allen sorgeberechtigten Personen) unterschriebene Einwilligungserklärung
  • Geburtsurkunde oder Stammbuchauszug (+ Kopie für die Schulakte)
    (sofern das Sorgerecht von den Angaben der Geburtsurkunde abweicht: Nachweis über das Sorgerecht)
  • aktuelle Meldebescheinigung Ihres Kindes
  • Jahreszeugnis Klasse 3 im Original (+ Kopie für Schulakte)
  • Halbjahreszeugnis Klasse 4 im Original (+ Kopie für Schulakte)
  • offizielle Anmeldeblätter der Grundschule (gelb / rosa) im Original – eine zweite Schule als Alternative muss in jedem Falle auf dem gelben Formular angegeben werden.
  • Empfehlung der Grundschule (weißes Formular) für den weiteren Schulbesuch im Original
  • Nachweis eines ausreichenden Masernschutzes
Es gibt keinen bestimmten Notendurchschnitt, den Ihr Kind erreichen muss, um einen Platz zu erhalten. Die Empfehlung der Grundschule hat keinen Einfluss auf die Chancen, einen Platz zu erhalten. Nutzen Sie bitte die Beratungsangebote, u.a. der Grundschulen und nehmen Sie diese ernst, um die geeignete Schule für Ihr Kind zu finden.

Ihr Kind muss mit zum Anmeldetermin kommen. Nur so können wir Sie und Ihr Kind beraten.

Dazu können wir im Vorfeld nichts sagen. Es stehen 112 Plätze für den kommenden Jahrgang 5 zur Verfügung.

In diesem Fall wird Ihrem Kind ein anderer Schulplatz zugewiesen.

Das ist nicht möglich. Sie müssen sich für ein Gymnasium entscheiden und auf dem gelben Formular eine Zweitwahl nennen.

Grundsätzlich können alle Kinder angemeldet werden. Schulträger des Gymnasiums Mainz-Mombach ist die Stadt Mainz. Kinder mit Wohnsitz in Rheinland-Pfalz werden – sofern ausreichend Plätze zur Verfügung stehen – aufgenommen. Kinder, die nicht in Rheinland-Pfalz wohnen und keine Grundschule in Rheinland-Pfalz besuchen, können gegebenenfalls aufgenommen werden, sollten Plätze frei bleiben.
Sie melden Ihr Kind am Gymnasium Mainz-Mombach an. Sollte die Zahl der angemeldeten Kinder die der zur Verfügung stehenden Plätze überschreiten, werden die Plätze zugelost.

Nein. Als Gymnasium können wir nur Kinder aufnehmen, die das Abitur anstreben und daher zielgleich unterrichtet werden. Sollte Ihr Kind einen besonderen Bedarf haben, so setzen Sie sich bitte zwecks Beratungstermin mit unserem Sekretariat in Kontakt. Ansprechpartner für die Themen Inklusion und Heterogenität ist Herr Michael Rothmann.

Am Gymnasium Mainz-Mombach gibt es keine klassischen Klassen. Die Lerngruppen (14 Lernende) und Cluster (28 Lernende) haben eine wesentlich geringere Bedeutung als eine Klasse in einem klassichen Gymnasium. Die Mitlernenden können für Partner- und auch für Gruppenarbeiten meist innerhalb der Stufe frei gewählt werden. Durch die geringe Größe der Bezugslerngruppen (14 Kinder in Klasse 5) ist es an unserer Schule leicht, schnell neuen Anschluss zu finden.

Quereinstieg

In begrenztem Umfang können wir Quereinstiegsbewerbungen berücksichtigen. Bitte schicken Sie uns dafür eine E-Mail an das Sekretariat mit einer kurzen Begründung für den Wechselwunsch und eine Kopie der letzten beiden Zeugnisse. Beachten Sie bitte, dass wir eine Schule im Aufbau sind und wir unseren ersten Jahrgang im Schuljahr 2022/23 begrüßen durften.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner